Posts Tagged ‘ Trend ’

ipad html5 vs. Flash

Diskusionen und Beispiele zum einsteigen:

23 essential html5 Ressources

http://www.youtube.com/html5

Werbeanzeigen

3D – Hype um die schönen Bilderwelten

Im Kino sind dreidimensionale Filme bereits Kassenschlager. Viel deutet darauf hin, dass 3-D-Formate bald auch die Wohnzimmer erobern. Entertainmentindustrie und
Werbeagenturen stellen sich auf einen neuen Mega-Trend ein.


Wie die Netzwerke Wirtschaft und Gesellschaft revolutionieren

Dokument:  republica2010

Relevant weil: Das Internet zu nutzen oder nicht zu nutzen ist keine Glaubensfrage
sondern eine Frage sinnvoller Zukunftsorientierung und praktischer Vernunft.
via: republica: 2010

Das digitale Magazin der Zukunft?

Ob das lang erwartete Tablet von Apple die Zukunft des Publishings bedeuten wird, fragen sich viele seit einiger Zeit. Die Londonder Agentur BERG hat für Bonnier ein Konzeptvideo erstellt, wie sie sich das digitale Magazin der Zukunft vorstellt: Mag+ zeigt anschaulich, wie die Anmutung von Print sich auf eine interaktive Art weiter entwickeln könnte.

Relevant weil: Mit der Einführung des Tablet PC wird dem Print Medium Raum abgewonnen. Wohlgleich sich die deutsche Industrie noch gegen E-Paper und Co. wehrt, ist der Einzug langfrsitg nicht aufzuhalten. Warum also nicht jetzt schon den ersten Schritt wagen.

Mehr hier

Der erste Rückblick auf 2009 und Learnings für 2010

Der Rückblick auf 2009 hat uns laut dem internationalen Trendmagazin der Werbung folgendes beschert:

.
– Realtime (Google Wave, Twitter, Lufthansa MySky, …)
– NewTV (Interactive, TV via Microsoft xBox, OnDemand Blockbuster via Amazon ..)
– Augemented Reality (MIT MEdia Lab – The six sense, Visitenkarte,…)
– Apps (GTi Race, Bosch Puma Index, …)
– Crowdsourfing (Fiat 500 Designconcept, ..)
– Viral (T-Mobile Dance, Evian Roller Babies, ..)
– Digital Business (Starbucks mobile Payment, Volkswagen Buy Button, ..)
– Green Virtue (Eco Footprint, Fiat EcoDrive, Substainable Index, GE – Smart Grid,…)

Relevant weil:Diese Ausgabe ist voll von heissen Stuff, welche unsere Werbung in die Zukunft treibt in der wir analog leben aber Daten und Content voll digitalisiert abrufbar sind und immer intelligenter verknüpft werden. „Der sechste Sinn“ vom MIT Media Lab kann ich jeden ans Herz legen, es zeigt eine Service orientierte Nutzung für User, den Kunden, für dich und mich. Hier also ein kurzer Rückblick – der, wenn man ihn in Ruhe anschaut, auch für jeden was mitbringt. Die Kraft sei mit euch 😉

MostContagious2009

PAGE TITELSTORY – „TRENDS 2010“

Relevant weil:  „Uns bleibt keine Zeit durchzuatmen… “ PAGE, das Magazin für Ideen und Know-how für Design, Werbung und Medien stellt auf 11 Seiten die wichtigsten Webtrends vor. Ausdrucken und sich gemütlich bei einer Tasse Tee reinziehen.

http://page-online.de/heft/einzelheft/2010/1

INTELLIGENTER FULLSERVICE IM HAUS

Das amerikanische StartUp Intellipowered hat das Ziel, das Haus der Zukunft bis in den letzten möglichen Winkel zu automatisieren. Ausgewählte Services des Unternehmens sind beispielsweise eine RFID basierte Haustier Lokalisierung oder das Einstellen von Raumtemperatur und Lichtintensität via Computer oder Smartphone sind auch möglich. Mit einem einzigen Knopfdruck oder Stimmbefehl kann man zwischen Tag und Nachtmodus umschalten und ganze Kettenreaktionen in Gang setzen.

Quelle: http://www.intellipowered.com/

Relevant weil: On- und Offlinewelt werden mit relevanten Mehrwerten in Echtzeit verknüpft.

Werbeanzeigen