Posts Tagged ‘ surface ’

„Lumino“ Touchscreens öffnen die dritte Dimension

Was ist daran so besonders? Touch Screens bedürfen der direkten Berührung, welches beim stapeln nicht stattfindet. Mit der vom Hassner-Plattner-Institut entwickelten Glasfaserstruktur innerhalb der Objekte ermöglicht es das Licht  dem Microsoft Surface als Referenz weiterzuleiten.

via Hasser-Plattner-Institut

Relevant weil: Es ermöglicht Designer und Konzeptern neue Interaktionsmöglichkeiten. Da ist vielleicht was drinne für IKEA zum Thema Storage, oder… mal überlegen.

Werbeanzeigen

Kaffeetisch als universelle Fernbedienung

Via Multitouch-Kaffeetisch lassen sich zukünftig sämtliche Geräte im Wohnzimmer steuern. Zum Beispiel Fernseher, Lampen und Staubsauger. Notwendige Hardware: Über dem Tisch filmt eine an der Decke aufgehängte Kamera das Wohnzimmer von oben. Das Livebild wird auf den Tisch projiziert. Die Geräte lassen sich per Berührung mit der Oberfläche steuern. Relevant weil: User können ihr Umfeld gemeinsam und ohne „künstliches“ Interface konfigurieren.

www.wired.com/gadgetlab

Werbeanzeigen