Posts Tagged ‘ spiel ’

Fun Theory meets Business

Zum Start des britischen Online Stores hat die japanische Modemarke Uniqlo das Spiel “Lucky Machine” vorgestellt. Die “Lucky Machine” ist ein Online-Flipper Spiel, mit dem der Spieler Preise und Ermäßigungen auf Uniqlo-Produkte erspielen kann. Das Besondere ist dabei, dass die Chancen durch das Weitempfehlen des Spiel via Social-Media erhöht werden. Zunächst beginnt der Spieler mit drei Bällen. Um weiter spielen zu können, muss der Spieler die “Lucky Machine” an Freunde empfehlen, seine Punktzahlen veröffentlichen und austauschen. Auf diese Art ist die Verbreitung des Advergames garantiert.

Webseite

Relevant weil: Fun Theory meets Business

Advertisements

VIRTUELLES RENNEN GEGEN ECHTEN FAHRER

Mit dem Advergame „T-Racer“, das im Rahmen einer Kampagne für den Fiat Punto entwickelt wurde, hat man die Gelegenheit, vom heimischen Rechner aus ein Rennen gegen einen echten Rennfahrer auf einer realen Strecke zu fahren. Die Originalstrecke, die der gegnerische Fahrer abfährt, wird dabei digital nachgebildet, sodass die Kontrahenten denselben Parcours zu bewältigen haben. Die Rennen werden natürlich in einem Fiat Punto ausgetragen, den man sich vor dem Start auf der Webseite des Spiels in 3D genau ansehen kann.

http://www.t-racer.com/#/home