Posts Tagged ‘ navigation ’

VIDEOKARTE ALS WEGWEISER

Forscher des Microsoft-Konzerns haben gemeinsam mit Wissenschaftlern der Universität von Konstanz ein Orientierungssystem für Autofahrer entwickelt, das auf Videoclips der Route basiert, mit denen das visuelle Gedächtnis der Fahrer verbessert werden soll. Die Schaffung von 360 -Filmen der Straße schafft die Voraussetzung für das Projekt, das sich „Videomap“ nennt. Es enthält Algorithmen, die die Geschwindigkeit des Videos an die Route anpassen, um bestimmte Orientierungspunkte hervorzuheben. Die visuellen Hinweise sollen dem Fahrer vor Fahrtbeginn das Gefühl geben, die Strecke bereits zu kennen und sich nicht mehr auf Straßenkarten verlassen zu müssen.

Relevant weil: Die Verknüpfung zwischen Video und Routenplanung schafft neue Möglichkeiten von Driving Experiences.

Werbeanzeigen

Mit dem Auto ins Web – nicht Neu aber auch kein Standard

Der Elektroautohersteller Tesla hat für das Modell S Sedan ein haptisches Entertainment- und Navigationssystem vorgestellt. Es handelt sich bei dem Prototyp um einen 17 Zoll großen Touchscreen, der die komplette Mittelkonsole umfasst. Von dort aus sollen alle Standardfunktionen, wie zum Beispiel die Klimaanlage und die Sitzeinstellungen, gesteuert werden, aber auch die Navigation und das Entertainmentsystem. Da die Software auf Linux basiert, soll in Zukunft auch ein Webbrowser mit Google Maps unterstützt werden, sowie das in den USA populäre Internetradio Pandora.
http://www.teslamotors.com

Der beste, schnellste Weg – Was wäre wenn das Navi lernen könnte?

Das neue Navigationssystem F10 von Falk merkt es sich, wenn der Fahrer eine schnellere Route als die berechnete fährt und zeigt bei der nächsten Fahrt gleich die schnellere Alternative mit Zeitangabe an. Der Fahrer kann die optimierte Route auch auf dem Falk-Portal weitergeben und sich verbesserte Routen anderer Nutzer auf sein Gerät laden. Staumelder, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Sprachsteuerung und ein 4,3-Zoll-Breitbild-Touchscreen gehören außerdem zur Ausstattung. Zusätzlich zum umfangreichen Kartenmaterial gibt es eine Point-to-Interest-Datenbank, die von Nutzern erweitert werden kann.

Wie bekomme ich DAS LERNFÄHIGE NAVIGATIONSSYSTEM nur an meine Vespa!

http://navigation.falk.de/navigation/de/f10.htm

Werbeanzeigen