Posts Tagged ‘ augmented Reality ’

Musikvideo im mobile touch interface & augmented reality style

Werbeanzeigen

Off- und Online- Verknüpfung

Bevor eReader (z.b.:Amazon kindle) und Tablet PC (z.b.: iPad) vom Hype zum Massenprodukt geworden sind, gibt es für die Zwischenzeit verschiedenste Verknüpfungsmöglichkeiten welche ich hier kurz vorstellen möchte:

1. USB Stick, DVD oder anders Speichermedium beilegen.
– Verbreitete Technologie
– Voraussetzung: PC
– Kostengünstig
– Mehrere Contents (Videos, Spiele)  sind möglich, Mehrwert: Teilweise selbst auf spielbar

2. QR Codes und Linkadressen für weiterführende Inhalte auf der Webseite oder für das Smartphone

– Bekannte Technologie
– Voraussetzung: Handy mit QR Code Reader
– Kosten sind Abhängigkeit von der Umsetzung
– Mehrere Contents (Videos, Spiele)  sind möglich

3. Video im Print: Anzeige und Download von Videoinhalten

– Innovative Technologie
– Voraussetzung: Keine
– Kostenintensiv ab 25-30 EUR aufwärts
– Display 85x55mm oder es wird noch teurer
– Spieldauer: 45 Minuten, Akku ca. 80 Minuten, wiederaufladbar
– Bedinung einfach über Druckknöpfe
– Mehrere Contents (Videos, Spiele)  sind möglich, Mehrwert: Selbst auf spielbar
– Hersteller: AudioVideo GmbH

4. Augmented Reality. Weiterführende Inhalte wie Filme, Animationen, Maps,  Interaktive 3D Objekte bis hin zu Echtzeitdaten

– Innovative Technologie
– Voraussetzung: PC oder Handy mit Videocamera
– Kosten sind Abhängigkeit von der Umsetzung
– Mehrere Contents (Videos, Animationen, Spiele)  sind möglich
– Hersteller: http://layar.com/ (NL) http://www.metaio.de/ (DE) http://www.t-immersion.com/ (USA & UK) http://www.zugara.com/ (JP)

Beispiele:

– Interaktive Animation
– Mit Google Earth eine Tour als Vorschau erleben,
– Aktuelle Wetter einsehen
– Fahrsicherheitstraining (das Buch wird zum Lenkrad)

Relevant weil: Solange es Print gibt – kann über die online Verknüpfung zusätzliche Inhalte bereit gestellt und aktualisiert werden.

APPSTORE FÜR AUGMENTED REALITY-ANWENDUNGEN

Layar, niederländisches Unternehmen für mobile Augmented Reality-Technologie, hat den Start einer Online-Plattform für die Vermarktung von mobilen Augmented Reality-Anwendungen angekündigt. So sollen Entwickler von solchen Applikationen künftig die Plattform nutzen können, um darüber ihre eigenen Anwendungen zu distribuieren. Dabei übernimmt das niederländische Unternehmen die Vermarktung und die Gebührenabrechnung der Applikationen. Als weiteren Service stellt Layar sicher, dass die entwickelten Anwendungen mit den gängigen mobilen Betriebssystemen kompatibel sind.

via: http://createordie.de

Relevant weil: AR erlebt zur Zeit einen Hype und dieser wird dieses Jahr noch anhalten bevor er sich dann auf ein sein Maß zwischen technologischen Vorteil und persönlicher Relevanz einpendelt. Daher sind wir immer wieder aufgefordert zu überlegen wo wir AR sinnvoll einsetzen können und wann diese Technologie und ihr Alleinstellungsmerkmal der erweiterten Realität einzusetzen ist. Weitere Vorteile sind die digitale Contenterstellung in 3D und die Möglichkeit der Echtzeitabbildung

AUGMENTED REALITY BEI VIDEOKONFERENZEN

Relevant weil:  Das Unternehmen Zugara veröffentlicht seine neueste Augmented Reality-Technologie „ZugStar“. Mit ihr lassen sich Videokonferenzen um Augmented Reality-Inhalte erweitern – browserbasiert, ganz ohne Plugins. So können Anwender zum Beispiel gemeinsam virtuell Kleidungsstücke anprobieren, wie mit Zugaras Online-Tool „Fashionata“, das das Unternehmen jüngst um eine Livestream-Funktion erweitert hat. Laut Zugara ist die Technologie auch in anderen Bereichen, wie beispielsweise in der Medizin, in Games oder bei der Vermittlung von Bildungsinhalten einsetzbar.

Augmented Reality werden so selbstverständlich sein wie Displays heute…

Der Einsatz von Augmented Reality war wie fast alle Technologien aufgrund von Entwicklungs- und Produktionskosten einer kleinen Menge zugänglich, Kampfpiloten erhalten während des Fluges Informationen, wie zum Beispiel Entfernungen zu feindlichen Objekten oder Flugdaten, via Displaytechnologie direkt in das Sichtfeld eingeblendet. Augmented Reality-Systeme können in vielen verschiedenen Bereichen zu den unterschiedlichsten Zwecken eingesetzt werden, wobei die Medizin wohl einen der wichtigsten und zukunftsträchtigsten Bereiche darstellt. Die Fülle an Anwendungsbeispielen ist enorm. Im Folgenden werden nur einige mögliche Anwendungen im Marketing und jeweils Beispiele dazu erwähnt:

Im Marketing gibt es bereits interessante Anwendungen abseits der ersten aufmerksam starken Inszenierungen von MINI oder GE The smart Grid (http://ge.ecomagination.com/smartgrid/#/augmented_reality). Sinnvolle Anwendungen wie z.B: LEGO welches die Produkte am POS darstellt und das nicht anhand von einer Abbildung sondern dreidimensional, darin liegt eine Stärke von AR. Ein anderes Beispiel ist der Einsatz von IKEA, der es ermöglicht hat das Billy Regal live und in Echtzeit in der Wohnung des Konsumenten anzeigen zu lassen und  das sind erst die ersten Ansätze gewesen (http://www.augmentedplanet.com/2009/08/the-future-of-home-shopping/)

Eine andere Stärke liegt in der Anzeige zusätzlicher Informationen wie Pattie Maes and Pranav Mistry in „The six sense“ (http://www.ted.com/talks/pattie_maes_demos_the_sixth_sense.html) eindrucksvoll vorgestellt haben. Bereits heute werde mit den GPS ausgestatteten Mobiltelefonen zusätzliche Informationen aus WIKI zu einem Point of Interest wie einer Sehenswürdigkeit angezeigt. Der Einsatz für das Marketing hat also längst Bedeutung und wird so selbstverständlich sein wie Screen heute.

AR Praxisbespiele und mehr:
Hier super viele großartige Beispiele in unserem Triblog  http://triblog.tribalddb.de/?s=Augmented&x=55&y=12

Und drei bedeutende Firmen:
http://layar.com/
(NL)
http://www.metaio.de/
(DE)
http://www.t-immersion.com/
(USA & UK)
http://www.zugara.com/ (JP)

Relevant weil: Augmented Reality werden so selbstverständlich sein wie Displays heute. AR wird Screens nicht ersetzen, sondern eine Erweiterung unseres Handlungs- und Erfahrungsraumes sein, daher sind wir immer wieder aufgefordert zu überlegen wo wir AR sinnvoll einsetzen können und wann diese Technologie und ihr Alleinstellungsmerkmal der erweiterten Realität einzusetzen ist. Weitere Vorteile sind die digitale Contenterstellung in 3D und die Möglichkeit der Echtzeitabbildung.

Innovatives Spiel mit Augmented Reality von Adidas

metaio and Sid Lee have created a digital experience, that unlocks the adidas Originals 3D Neighborhood. Check out one of the most advanced augmented reality campaigns ever, now!

Relevant weil: Innovative Technologien schaffen einen „hust“  State of the Art Image Transfer

wow! Augmented-reality maps

http://www.ted.com/talks/blaise_aguera.html

Relevant weil: Die neue augmented-reality mapping technology from Microsoft. Aggregation von Maps (Bing Maps & Street View), Fotos (Photosynth), Life Videos via Mobile (4G) und world wide telescope, persönlichen und allgemeinen Punkten des Interesses, in einer einfachen für jeden gelernten Kartennsicht,kombiniert mit dem Gedanken immer online – schaffen das alldurchdringende Web.

Werbeanzeigen