Social 3D Web „Lass mich in deinen Kopf gucken“

Das aufwendige 3D Webspecial soll zeigen, wie viel und wie weit der User  im World Wide Web unterwegs ist.
Auf der Microsite des belgischen sky entertainment  kann man sich bei facebook einloggen und seine freunde auswählen. Die Anwendung analysiert daraufhin wahlweise deren facebook- youtube- oder Flickr- Accounts und stellt ihre Facebookprofilbilder in einer 3D Collage dar. Diese virtuelle Datenskulptur kann man im Raum verschieben, zoomen und die einzelnen Objekte der Collage aufrufen und ansehen.Eine schöne Idee, die die 3D Technik mit Social Media verbindet und den Spieltrieb anheizt – wenn auch das Vermeintliche Profil nicht immer ganz so stimmt, so schleichen sich doch eine Menge fremder Bilder ein.

Relevant weil: Der Produktbezug der Idee fehlt hier leider. Der Einsatz von neuen Technolgien sollte kein Selbszweck sein, sondern folgt immer der jeweiligen Idee zum Produkt.

Link: http://www.theprofiler.be/

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: