IPHONE-BUCH FÜR KINDER

Das japanische Verlagshaus Dentsu hat zusammen mit dem Software-Entwickler Mobile Art Lab ein Konzept für ein hybrides Kinderbuch namens Phonebook vorgestellt. In der Essenz handelt es sich dabei um ein gedrucktes Bilderbuch mit einer Aussparung in der Mitte, in der ein iPhone oder ein iPod Touch eingesetzt werden kann. Dabei wird der Fortgang der Geschichte in Form von kleinen Lern- und Geschicklichkeitsspielen über den Touchscreen des mobilen Endgerätes gesteuert. Der Verkauf dieser Kombination aus einem audiovisuellen und einem Printmedium soll im Frühjahr 2010 starten.

Quelle: http://www.mobileart.jp/phonebook_en.html

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: