Der beste, schnellste Weg – Was wäre wenn das Navi lernen könnte?

Das neue Navigationssystem F10 von Falk merkt es sich, wenn der Fahrer eine schnellere Route als die berechnete fährt und zeigt bei der nächsten Fahrt gleich die schnellere Alternative mit Zeitangabe an. Der Fahrer kann die optimierte Route auch auf dem Falk-Portal weitergeben und sich verbesserte Routen anderer Nutzer auf sein Gerät laden. Staumelder, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Sprachsteuerung und ein 4,3-Zoll-Breitbild-Touchscreen gehören außerdem zur Ausstattung. Zusätzlich zum umfangreichen Kartenmaterial gibt es eine Point-to-Interest-Datenbank, die von Nutzern erweitert werden kann.

Wie bekomme ich DAS LERNFÄHIGE NAVIGATIONSSYSTEM nur an meine Vespa!

http://navigation.falk.de/navigation/de/f10.htm

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: