AXE MACHT DAS HANDY ZUM PUZZLETEIL

Der Männerkosmetik-Hersteller Axe hat in Uruguay eine Printwerbung veröffentlicht, in der – typisch für die Marke – junge, attraktive Frauen zu sehen waren, deren Körper allerdings durch schwarze Balken zensiert wurden. Um das vollständige Bild des Pin-Up-Girls zu sehen, musste der neugierige Leser die Axe-Homepage besuchen, um sich die benötigten Daten auf sein Handy zu laden. Fuhr er dann mit seinem Mobiltelefon über das Bild, wurde dies zum letzten Puzzleteil und gab den Blick auf das gesamte Foto frei.

Quelle: http://www.advertolog.com/

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: